Teleskoptreffen.com
Home

Home





Standort
Beobachtungsstandort
Organisatorisches
Anfahrt
Unterkunft
Kulinarisches
Teilnahmegebühren
Anmeldung

Termine

Aktuelles

Treffen
1.TTJ 2003
2.TTJ 2004
3.TTJ 2004
4.TTJ 2005
5.TTJ 2005
2.Astronomietag 2004
3.Astronomietag 2005
Beobachtungsabend November 2004
Abende Mai 2005
Abende Mai 2005
Wochenende Juni 2005
Wochenende Juni 2005
Wochenenden Mai/Juni 2006
Wochenenden Mai/Juni 2006
Wochenende Juli 2006
Wochenende Juli 2006
6.TTJ 2006

Kometarium
aktuelle Kometen
Kometenlinks
Kometenarchiv
2009
2008
2007
2006
2005

zum Nachlesen

Basar
Basar Neu!!

Kontakt
Kontakt
Impressum

Links
Wildpark
Links

Besucher : 17
Heute : 41
Gestern : 38
Online : 1
Max. pro Tag : 41
Max. Online : 3

JohannismuehleJuli2006


Astronomisches Beobachtungswochenende im Wildpark Johannismühle am 21. und 22. Juli 2006

Die Fotos haben Dirk(Cuebal) , Dietrich und Thorsten Schnüber zur Verfügung gestellt. Und damit kommen wir gleich zum Wichtigsten des Wochenendes,dem Wetter: Es war einfach klasse, die Nächte waren sehr gut. Im Gegensatz zu dem sonst Üblichen, das die Nacht vor dem eigentlichem Treffen die beste Nacht des Treffens ist, war die Nacht von Donnerstag auf Freitag sehr früh durch aufziehenden Dunst für astronomische Beobachtungen zu Ende. Dafür wurden wir aber in den beiden folgenden Nächten mit einem wolkenlosem Himmel bis zum Sonnenaufgang belohnt. Leichter Dunst hat zwar die Durchsicht etwas getrübt, aber das konnte unsere Stimmung überhaupt nicht mindern. Überhaupt war die Stimmung der Teilnehmer über das ganze Wochenende klasse. Auch Edmund, der wohl von allen Teilnehmern die weiteste Anreise hatte, war von dem Treffen und den Leuten begeistert.

Selbst das Baruther Teleskoptreffenurgestein, der Volker, wird wohl diesmal mit dem Wetter zufrieden gewesen sein. Und unser Schnübi konnte sogar für eine Nacht seine kleine Tochter allein mit seiner Frau lassen, um in Baruth dabei zu sein. Am Freitag waren die meisten Teilnehmer vor Ort, ca. 30 Teleskope standen auf dem Beobachtungsplatz. Platzhirsch war der 18" Dobson von Martin (Marty) Trittelvitz. Uwe und mir, als Organisatoren, hat das Wochenende sehr viel Spaß gemacht und wir möchten uns bei allen Teilnehmer bedanken, das alles so toll geklappt hat.

Ein paar Zitate von Teilnehmern:

* Hallo zusammen, auch ich war wieder in Barauth mit von der Partie und fand es wie immer sehr gemütlich. Mit Gästen aus Frankreich, Bayern ähm pardon - Franken, NRW, Thüringen und natürlich Zentral- und Südpreußen war es faktisch ein internationales Treffen. Ich habe mich sehr über den auch zahlenmäßig hohen Zuspruch gefreut, denn die netten Gastgeber Uwe und Holger, sowie der interessante Standort haben es einfach verdient.
Ralf Hofner

* Hallo zusammen, bin nu auch grade aus dem Kühlschrank gekrochen und will nun auch noch meinen Senf zu diesem Treffen der Extraklasse geben. SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖN wars!!!!!!!
Thomas Wendler

*Guten Abend zusammen! Und hiermit ein dickes Dankeschön an die Organisatoren des Treffens!!! Es hat mit viel Spaß gemacht und ich werde garantiert wiederkommen. Ich hatte einige nette Erlebnisse am Wochenende: Zum ersten Mal wurde mir Gelegenheit geboten durch ein Bino zu schauen, und dann noch eins von hochwertiger Qualität mit klasse Okularen, danke Volker!!! Bei M13 hätte es mich beinahe aus den Latschen gehauen, fantastisch! Ein weiteres klasse Erlebnis war Cirrus (hab ich übrigens zum ersten mal gesehen) im 12,5"er mit OIII Filter, schick!!! Hat mir auch viel Spass gemacht, das Gerät! Desweiteren habe ich ein paar neue Objekte kennengelernt und mich nebenbei nett unterhalten.So sollte ein Telskoptreffen meiner Meinung nach sein. Was bleibt mir als Fazit zu sagen: Ich hatte zuviel Essen dabei. Meine Kühlbox hätte ich mir sparen können. Man wird ja fast komplett umsorgt. Eine Nacht dort ist etwas zuwenig für ein Treffen, ich habe längst nicht mit allen gesprochen, bzw. hätte durch noch mehr Geräte schaue
Tobias Kriesel

*Hi Leute Ich war zum ersten mal bei Euch in Baruth. Es hat mir sehr gut gefallen. Ein ganz großes DANKESCHÖN an alle, die dieses Treffen so gut organisiert haben.
Ronald Domke




Panorama




























Letzte Änderung dieser Seite: 10 December 2012, 13:24:05